• 0

nimmin - smart bit of joy

ein schlaues Produkt für Körper und Geist. Daher der Slogan „smart bit of joy“

Was macht Nimmin einzigartig?

nimmin setzt sich raffiniert zusammen und beinhaltet naturbelassene Rohstoffe von extravaganter Qualität. Seine Zusammensetzung und Art ist einzigartig und verleiht ihm den typischen Charakter. Nimmin ist funktional, schmeckt hervorragend und besitzt gesundheitsfördernde Eigenschaften.

nimmin entstand durch Inspiration und Leidenschaft während aktiven Zeiten. Eine Story von sportbegeisterten Zwillingsköchen, die einst selbst ihren Snack entwickelten. Von da an nahm alles seinen Lauf!

Erlesene Zutaten:

Süsslupine – Die basische Hülsenfrucht

Die Süsslupine sieht aus wie eine goldgelbe Bohne und gehört zur Familie der Hülsenfrüchte. Sie enthält hochwertiges Protein, wenig Kohlenhydrate und gesunde Fettsäuren. Man nennt sie Süsslupine, weil sie im Gegensatz zur anderen Lupinensorten, kaum bitter und leicht süsslich schmeckt. Sie ist reich an Ballaststoffen für eine gesunde Verdauung und damit der Körper optimal alle wertvollen Inhaltsstoffe absorbieren kann. Dazu enthält sie jede Menge wichtige Vitamine und Spurenelemente. Das Protein gilt als einzig basisches und praktisch purinfreies Protein. Für Allergiker ist sie glutenfrei und wird deshalb gerne in Form von Mehl als glutenfreie Backzutat eingesetzt.

Reissirup – Der fruktosefreie Honigersatz

Der Reissirup ist ein Produkt aus Vollkornreis und Wasser. Nichts mehr und daher simpel und einzigartig. Er besteht aus vorwiegend langsam verdaulichen Kohlenhydraten. Diese halten länger satt und verhindern dadurch Heisshungerattacken. Da Reissirup nicht sehr süss schmeckt, enthält er wenig Glukose, was es gesundheitlich gesehen, ein tolles Produkt darstellt. Er ist komplett fructosefrei und durch seinen niedrigen bis moderaten GI (Glykämischer Index) für Diabetiker gut geeignet. Der Sirup wird in Asien anstelle von Honig und als Zutat in vielen Süssspeisen seit Jahrhunderten verwendet.

Cashewkern – Der nährstoffreiche Exote

Der Cashewkern ist der Samen des sogenannten Cashewapfels. Er wächst nicht wie sonst üblich bei anderen Kernen inmitten der Frucht, sondern direkt ausserhalb unter der Frucht. Der Cashewbaum gehört wie die Mango und die Pistazie zur Familie der Sumachgewächse. Cashewkerne sind äusserst vitalstoff- und proteinreiche Produkte, die in Gesundheitsküchen vielerlei Verwendung finden. Es stecken im Kern, nebst anderen Aminosäuren (Proteine), in hohen Mengen L-Tryptophan, jener Aminosäure, die im Körper zur Herstellung des Glückshormons Serotonin benötigt wird. Studien haben ausserdem gezeigt, dass Cashewkerne beim Abnehmen helfen können, den Cholesterinspiegel senken und das Herz schützen.

nimmin wird aus pflanzlichen und biologischen Produkten hergestellt. Dafür ist nimmin mit den europäischen Siegeln BIO und VEGAN ausgezeichnet.

nimmin wird aus pflanzlichen und biologischen Produkten hergestellt. Dafür ist nimmin mit den europäischen Siegeln BIO und VEGAN ausgezeichnet.

nimmin ist schweizerisch – nimmin ist swissmade. Die Produktion befindet sich in der Bio Feinbäckerei Guggenloch in Au im Kanton St. Gallen. Erfahrene Handwerker sind am Werk und verfahren mit höchster Sorgsamkeit, Professionalität und Routine.

Der Geschmack zählt

nimmin schmeckt gut und tut gut. Er ist purer Genuss mit wenig Zutaten. Jeder nimmin ist geschmackstypisch und natürlich intensiv. Er erinnert an Kuchenteig wie zum Beispiel „Mailänderli“ oder „Zimtstern“ und erinnert zurück an deine Kindheit.

Liste unserer Produkte und deren Herkunft:

Bio Süsslupinen-Protein aus Österreich
Bio Cashewkerne aus Vietnam
Bio Reissirup aus Japan
Bio Hafer aus der Schweiz
Gewürze aus Indonesien, Tahiti, Peru
Früchte aus El Salvador, Chile, Deutschland, Schweiz

Liste unserer Produkte und deren Herkunft:

Bio Süsslupinen-Protein aus Österreich
Bio Cashewkerne aus Vietnam
Bio Reissirup aus Japan
Bio Hafer aus der Schweiz
Gewürze aus Indonesien, Tahiti, Peru
Früchte aus El Salvador, Chile, Deutschland, Schweiz

Eigenschaften:

ausgewogen
nahrhaft
proteinreich
delikat
praktisch
rein
natürlich
bio
vegan
gentechnikfrei
cholesterinfrei
lactosefrei
sojafrei

Perfekt für Sportler

nimmin ist Ideal für Sport. Dank seiner Zusammensetzung liefert er reichhaltige und gesunde Energie.

Kontaktiere uns

0
Rezept pro Portion:

30g Plantmix Kakao (neu nimmin proteinblend cacao)
1El Leinsamenschrot
0.4dl brühheissesTeewasser
20g Mandelmehl entölt
10g Kakaopulver entölt
1/2 Tl Backpulver
20g dunkle Schokolade 85-90%
30g Sojaquark z. B von Sojade
10g Baumnüsse oder gemischte Nüsse
Prise Meer- oder Steinsalz

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad C. aufheizen. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen. Das Leinsamenschrot mit 0.4dl kochendem Wasser übergiessen und 15min. quellen lassen. Der nimmin proteinblend cacao oder Plantmix mit dem Mandelmehl, dem Kakaopulver, dem Backpulver und einer Prise Salz mischen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nüsse grob hacken und dem Mehl beimischen. Das Leinsamenschrot mit der Schokolade mischen und die Mehlmischung und 30g Sojaquark hinzu. Alles zu einem festen Teig kneten. Nicht zu lange kneten, da der Teig sonst zäh werden würde. Den Teig auf das Blech streichen und ca. 20min. im vorgeheizten Ofen bei 180Grad C. backen. Herausnehmen, auskalten lassen und in Brownies schneiden. Beliebig garnieren und eventuell mit etwas Sojaquark servieren. Guten Appetit!
Nährwert pro Portion:
37g Protein
15g Kohlenhydrate
23g Fett

Plantmix (neu nimmin proteinblend cacao) ist unter www.lupein.ch erhältlich.
9
Amriswil, Switzerland
Vegane "low carb" high Protein-Brownies
_________

Rezept pro Portion:

30g Plantmix Kakao (neu nimmin proteinblend cacao)
1El Leinsamenschrot
0.4dl brühheissesTeewasser
20g Mandelmehl entölt
10g Kakaopulver entölt
1/2 Tl Backpulver
20g dunkle Schokolade 85-90%
30g Sojaquark z. B von Sojade
10g Baumnüsse oder gemischte Nüsse
Prise Meer- oder Steinsalz

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad C. aufheizen. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen. Das Leinsamenschrot mit 0.4dl kochendem Wasser übergiessen und 15min. quellen lassen. Der nimmin proteinblend cacao oder Plantmix mit dem Mandelmehl, dem Kakaopulver, dem Backpulver und einer Prise Salz mischen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Nüsse grob hacken und dem Mehl beimischen. Das Leinsamenschrot mit der Schokolade mischen und die Mehlmischung und 30g Sojaquark hinzu. Alles zu einem festen Teig kneten. Nicht zu lange kneten, da der Teig sonst zäh werden würde. Den Teig auf das Blech streichen und ca. 20min. im vorgeheizten Ofen bei 180Grad C. backen. Herausnehmen, auskalten lassen und in Brownies schneiden. Beliebig garnieren und eventuell mit etwas Sojaquark servieren. Guten Appetit!
_________

Nährwert pro Portion:
37g Protein
15g Kohlenhydrate
23g Fett
_________

Plantmix (neu nimmin proteinblend cacao) ist unter www.lupein.ch erhältlich.
0
Amriswil, Switzerland
Low carb Focaccia mit Räuchertofu, Cherrytomaten und Rucola

Rezept für 1 Person:

Zutaten:

250g Blumenkohl
1El Leinsamenschrot
10g Mandeln zerstossen
20-25g Hanf- oder Kürbiskernprotein
1/2El Chia-Samen
7El Wasser
100g Räuchertofu gewürfelt
1st Knoblauchzehe gehackt
6st Cherrytomaten geviertelt
30g Rucola
Etwas gemischte Kräuter
Etwas Salz

Zubereitung:

1El Leinsamenschrot in 4El Wasser 10min quellen lassen. In der Zwischenzeit den Blumenkohl mit 3El Wasser fein pürieren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech Focaccia förmig belegen. Würzen und bei 180-200C° 25-30 min backen.
Das Leinsamenschrot mit dem Hanfprotein, Salz und den Chia-Samen vermischen.Den Boden damit einstreichen. Die Cherrytomatenviertel, den Knoblauch und die Mandeln darüber verteilen, mit Salz und gemischte Kräuter würzen.Nochmals für 5-10min bei 180-200C° backen.Mit dem Rucolasalat und dem Räuchertofu belegen und geniessen.Guten Appetit!

Tipp: Etwas Sambal Oelek dazu

Nährwerte:

Protein: 30g
Kohlenhydrate: 15g
Fett: 20g

#veganfood #healthy #lowcarb #highprotein #tasty #highfibre #hanfprotein #basic
0
Amriswil, Switzerland
low carb Peanutbutterproteinbiscuit
________

Rezept für 3 Biscuits:

Zutaten:
20g Mandelmehl
20g Bohnenmehl
25g Hafervollkornflocken fein
25g Lupein+Hanf
30g nimmin proteinblend vanille
30g Erdnussbutter natur
5g Lein-oder Hanföl
1.5-2dl Wasser
1.Msp. Steviaglycoside
Prise Salz
Prise Zimt

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermengen und zu einer festen, streichbaren Masse verarbeiten. In leicht gefettete Kokotten abfüllen und glatt streichen. Die Biscuits für ca. 15-20min. bei 180-200C° backen. Auskühlen lassen und stürzen.
Die Biscuits mit Brombeerenkompott und Kokosnussraspeln servieren. Dazu passt wenig Soja- oder Kokosnussjoghurt.

Nährwertangaben pro Biscuit:
Protein: 15g
Kohlenhydrate: 10g
(davon Ballaststoffe: 7g)
Fett: 8g
________

#nimmin #vegan #proteindessert #beeries #nimminprotein #lupine #hanfprotein #proteinbiscuit #vegantreat #summerdessert #healthydessert #foodforbody #protein #cleanfood #switzerland🇨🇭

Warenkorb